loesshg.jpg

Bereits aus dem Jahr 1828 stammt das alte Gewölbe im Weinkeller. Das Presshaus wurde schon mehrmals umgebaut, doch der Ursprung ist noch immer erhalten. 1828

Ein Komplett neuer Zubau erfolgte 2011, somit können wir nun mit moderener Technik die Qualität unserer Weine sichern. Auf ca. 400m² können wir die Trauben verarbeiten, die Weine kontrolliert vergären, abfüllen mittels mobiler Füllanlage und die gefüllten Flaschen lagern. Da der Zubau in den Löss hineingebaut wurde erreichen wir eine optimale Lagertemperatur ohne zusätzlicher Raumkühlung.

Sie können sich gerne bei einer Weinverkostung – in unserem gemütlichen Koststüberl im ausgebauten Schüttkasten – von der Qualität unserer Weine überzeugen. Gerne bieten wir Ihnen auch Keller- und Weinbergführungen, Vernissagen…

Entdecken Sie unsere gebietsspezifische Raritäten wie den Roter Veltliner!

  • keller
  • keller01
  • keller02
  • keller03
  • keller04
  • keller05
  • keller07
  • keller08
  • keller09
  • keller11
  • weine1
  • weine2
  • weine3
  • weine4
  • weine5
  • wkeller
  • wkeller1
  • wkeller2
  • wkeller3
  • wkeller4
  • wkunst1
  • wkunst2

Simple Image Gallery Extended